Team

Ein Stoffladen mit Herz: Stoffliebe in Erfurt


Schön, dass Du uns gefunden hast. Vermutlich gehörst auch Du zu den stoffverliebten Menschen unseres Planeten. Daher bist Du in unserem Stoffladen in Erfurt genau richtig! Für Deine individuellen Nähprojekte findest Du bei uns hochwertige Baumwollstoffe, ausgefallenen Jersey, Bündchenstoff, robusten Cord und Jeansstoff sowie ausgewählte Bio-Stoffe.


Wer wir sind - darf ich vorstellen?


Der Esel meldet sich zwar zuletzt, aber gut – stur wie ein Esel kann ich auch sein, wenn es unserem Stoffladen in Erfurt zugute kommt. Mein Name ist Julia Herz, 34 Jahre, dreifache Mutter und leidenschaftliche Hobbynäherin. Als Redakteurin hatte ich zwar das Schreiben und nicht das Schneidern gelernt, aber was nicht war, musste werden, nachdem ich meine zweite Tochter bekommen hatte. Ich wollte unbedingt wissen, wie man Windeltaschen, Babyhosen und Kleider näht. Also habe ich diverse Nähkurse belegt, eine unendlich große Leidenschaft fürs Nähen entwickelt und im September 2013 schließlich einen Stoffladen in Erfurt eröffnet. Dieser Eifer und mein Nachname ließen nur einen Namen zu: Stoffliebe.


Es dauerte nicht lange und unsere liebe Konni, 59 Jahre, und vor Steinzeiten (entschuldíge Konni ;-)) Industrieschneiderin gelernt. Konni ist mir sofort ans Herz gewachsen und einen kleinen Profi für die Nähkurse in Erfurt`s kleinem, aber feinem Stoffladen brauchten wir ohnehin. Konni trägt das Herz am rechten Fleck und manchmal auch auf der Zunge ;-)



Und last but not least, konnten wir im Sommer 2014 noch die liebe Steffi mit ins Stoffliebe-Boot holen. Steffi ist 35 (glaube ich zumindest-muss nochmal schauen), ebenso dreifache Mama und ursprünglich Diplom Sozialpädagogin. Ihre Näh-Biografie liest sich ähnlich wie meine: in Elternzeit unseren Laden entdeckt, weil Sie Lust aufs Nähen von Baby- und Kindersachen hatte. Inzwischen näht Steffi alles – auch Mäntel und viele andere wunderschöne Kinderkleidung (vorwiegend aus Bio-Stoffen) für Ihr zusätzlich eigenes kleines Läbel „Nährstoff“.


Ich würde Euch ja gerne noch meinen Mann vorstellen. Der hat zwar keine Ahnung vom Nähen, aber jede Menge Talent für technische Softwareprobleme, Schrauben und Dübeln für neue Stoff-Regale und Buchhaltung :-P


Stoffliebe: Stoffe und Nähkurse in Erfurt


Wie erwähnt, bieten wir neben unserem umfangreichen Sortiment an Stoffen auch Nähkurse für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene an.

Die Nähkurse finden immer während der Öffnungszeiten (Mi – Do: 10 bis 18 Uhr; Fr: 10 – 17Uhr, Sa: 10 – 13 Uhr statt). Es gibt keine geschlossenen Kurse, d.h. Ihr könnt mit Eurem individuellen Näh-Projekten oder Anfänger-Fragen nach telefon. Anmeldung zu uns kommen. Eine Kurseinheit dauert 2 h.


Anfänger bekommen von uns zunächst eine grundlegende Einweisung mit dem Umgang der Nähmaschine und nähen erst mal ein paar Runden und Linien auf Papier. Anschließend entsteht ein kleines Unikat aus Baumwolle (Loop, Beutel, Utensilo, Tasche, Kissenhülle ). Nach den ersten 2,5h stolziert Ihr also mit Eurem ersten selbst genähten Werk nach Hause.


Etwas fortgeschritten können nun Mützen, Röcke, Hosen, T-Shirts und, und, und, in neu vereinbarten Nähkurs-Zeiten entstehen.


Es ist unglaublich schön, nicht nur einen Stoffladen in Erfurt, sondern auch Nähkurse anbieten zu können. Mit der Zeit sind uns schon viele Teilnehmer richtig ans Herz gewachsen. Schließlich unterhalten wir uns ja nicht über das Nähen. Es ist erstaunlich, wie schnell hier manche Damen (und auch einige, allerdings wenige Herren) das Nähen gelernt und eine neue Leidenschaft entdeckt haben.


Ebenso erfreulich finde ich das Interesse von Kindern und Jugendlichen fürs Nähen. Daher bieten wir neben Nähkursen auch Kindergeburtstage im Stoffliebe-Laden an. (Telef. Anmeldung: 0361 24029294)


Wir freuen uns auf Euren Besuch – vor allem über „Näh-Neulinge


Herzlichst,



Eure Julia, Konni & Steffi




1 Kommentar:

  1. Liebe Julia,
    ich freu mich, deinen Laden heute gefunden zu haben! Komme sicher bald wieder vorbei, die Stoffe dürfen einem ja nicht ausgehen ;)
    Liebe Grüße, Agnes

    AntwortenLöschen